Reisen neu erleben

...Reiseberichte und mehr

Australien

Australien Das Great Barrier Reef

Unbeschreiblich schön – das Great Barrier Reef

Great Barrier Reef

Great Barrier Reef

Seit seiner Entdeckung 1770 ist das Great Barrier Reef eine Faszination für Touristen und Einheimische. 1981 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt, ist das vom Weltall aus sichtbare Riff heute eine beliebte Touristenaktion. Rund zwei Millionen reisen jedes Jahr an und geben dabei mehr als vier Milliarden Australische Dollar aus. Vor allem Taucher finden hier ihr El Dorado.

Vielfalt, so weit das Auge reicht

Innerhalb von 600.000 Jahren bildeten mehr als 350 Steinkorallenarten im Nordosten Australiens die größte von Lebewesen geschaffene Struktur der Erde. Über eine Fläche von 347.800 km² erstreckt sie sich und bietet nicht nur Tauchern einen Anblick, den sie nie vergessen werden, sondern auch Lebensraum für über 1500 verschiedene Fische. Insgesamt beheimatet diese Region weit über 8000 Arten, von denen viele als bedroht eingestuft sind. Kein Wunder also, dass das Great Barrier Reef sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut. Korallenriffe an sich gelten neben Regenwäldern als die artenreichsten Lebensräume unserer Welt. (mehr …)

Reisen neu erleben © 2013 Frontier Theme